" Hört Ihr Sterblichen den heiligen Schrei: Freiheit, Freiheit, Freiheit... Seht Ihr in Thron die adlige Gleichheit"
--Erster Vers der argentinischen Hymne--
 

Alemania

Bélgica

Francia

Argentina

Italia

Suiza

Luxemburgo

"Unterteilung des Landbesitzes”

Diese Web-Seite hat den Zweck die Geschichte der Stadt Esperanza und all ihrer Umgegend zu verbreiten.Vor allem den Schulen gedacht, damit sie nachschlagen, und sie davon eine Stelle haben, wo Informationen herunterladen und neues Material erhalten können.  
Nach Jahren Untersuchung auf ihrer Geschichte sammelten sich Veröffentlichungen, Untersuchungen, Bilder, Dokumente, Erinnerungen, Anekdoten, Artikel oder Linked Web-Seiten an, die ich heute damit durch Internet teilen möchte, mit allen jenen, die sie brauchen. 
Ein Diskussionsforum soll ein Begegnungspunkt mit Historikern sein, oder einfach für die Interessenten an die Geschichte um Debatte zu ermöglichen, Ideen zu tauschen, neue Daten, Bibliographie, Arbeiten, usw beizutragen. 
Es ist meine Idee, Arbeiten von anderen Autoren zu integrieren und eine linked Datenbank zu verwirklichen.

Genealogische Daten sind vom Ansammeln unvermeidlich, während andere Themen erforscht werden. Die Seite wird auch etwas davon haben.
Es wird auch möglich sein, den Daten der Gründung jeder Stadt der Provinz , zu ihrer E-Mail und Webseite zuzugehen.Man wird fähig sein, bequem setzen von zu Hause oder Schulen, Online nachschlagen, und Daten aller Akten der Provinz von Santa Fe zu suchen.. Dies ist die anfängliche Idee, die Zeit wird ihr Form geben ... und erinnern Sie sich, daß die Idee, die mich ermutigt ist: "alles, was nicht gegeben wird, wird es verloren”. 
Auch, damit wir immer wieder an unsere National Hymne denken, wenn wir singen, “Seht Ihr  in Thron an die adligen Gleichheit” Prinzip der Justiz und Gerechtigkeit für den Bürger, für den unsere Vorfahren kämpften.


"Esperanza, am Ufer des Salado geboren, zwischen dem Ährengold"


KURZE GESCHICHTE    Am 15.  Juni 1853 wurde der Vertrag der Kolonialisierung, zwischen der Regierung von Santa Fe und dem aus Salta Unternehmer Aaron Castellanos unterschrieben. Zwischen Enden Januar und Anfang Juni 1856 kamen 200 Familien ersten Kolonisten an, aus verschidenem Stammort: der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Belgien und Luxemburg, so entstehet die ERSTE ORGANISIERTE AGRARKOLONIE ARGENTINIENS . Dann kämen auch die ersten Italiener... und mehr, Spanier, Polen, weißen Russen, Tschechische, Juden, adlige Kreolen der nördlichen Provinzen, Arbeiter der Eisenbahn, irgendeine Araber, Syrische-Libaneser, (die in der Nachbarschaft von San Jorges orthodoxer Kirche versammelt), bis einige Japaner. So  wurde dieses Land einem kleinen umgekehrten Turm von Babel, das mein Land, Esperanza, heißt.

Am Anfang konnten sie untereinander nicht verstehen, aber hier mit der Zeit vereinigten sie sich unter der reichen Sprache Cervantes, außer den anderen Gewohnheiten der jungen Argentinien. “Eine” Argentinien, die sie empfing, ohne zu bitten, mehr als, seien Sie ehrlich mit ihr. Und daß, während sie dieser Weg es waren, obwohl mit erschöpfender Arbeit an Nächten, aber mit Würde und Glück denn das Familienessen gewann mit der Arbeit. Ohne Geschenke , kein einflußreiches zu das jemand der ihm Gunst zu schulden. In einer Republik der Gleichheit der Gelegenheiten. Ein reiches Land in Geschichte, in Leuten, und Traditionen und Pionieren in vielen Aspekten. Hier würde es die erste Ehe passieren, dann bezeichnete zivil,  in Argentinien…


Bilder aus der Vergangenheit -Drehmaschinen Unterwegs von Esperanza nach  Entre Ríos-1962-63

Einige Bilder aus historischen Plätze Esperanzas

Evolución de los implementos agrícolas


Fernando Basilio Paillet- Lebenslauf -  27/10/1880 -- 03/11/1967

Ingrese a mate.ar y conozca las bases del concurso y los objetivos del premio.
Wir danken den Organisatoren des Wettkampfes Mate.ar (Jahr 2002 y 2003), um im Dreigespann vom Thema “historisches Patrimonium” unterschieden zu werden, das zu den besten Web-Seiten von Argentinien belohnt.    

"... Art. historisches Patrimonium: Seiten gewidmet zur Verbreitung in Verbindung mit Themen unserer Geschichte und Identität, (Anekdoten, biographischen Berichten, Zeugnissen, regionalen Geschichten und anderem Inhalt, die kulturelles Patrimonium zur Bewahrung vom argentinischen Patrimonium beitragen)…” (1)
Quelle: (1) http://www.matear.org.ar/archivos_html/categorias.php
Mehr Information >>>>

Algunas imágenes de la entrega de premios:

 


Gesetz 25.197  Régime der Registrierung des Kulturellen Patrimoniums  (Vollständiger Text)
Ingrese a la página del Centro de Estudios e Investigaciones Históricas de Las Colonias.
Wie kann man historische Stellen hinweisen? Ein gemachtes Beispiel aus dem Zentrum der Studien und Forschung der Geschichte der Kolonien
 


Aktuelle Situation Argentiniens

Eine historische Analyse, die uns nimmt, um über das Vorkommen der Geschichte in den aktuellen Zustand der Sachen zu meditieren.



Die Mühlenindustrie in Esperanza


(word od. pdf herunterladen )


K
ennen Sie die Details des Mühlenfiebers der zwischen den Jahren 1860-1900 in Esperanza stattfand.  (Entwickeln und Verfallen).




Nicht nur Kolonisten

(word od. pdf herunterladen )


Daten über die vorherigen Bewohner der Länder des "anderem Ufer des Salado"-Flusses, vor der Ankunft der Siedler in 1856.



Testamentvollstreckung des Müllers Esteban César Pittier
(word od. pdf herunterladen )  


Kleine Geschichte von einem der erfolgreichen Müller der Zeit des Mühlenfiebers.


Aarón Castellanos



Seine Biographie und damit , ein Ansatz zu Daten über die Gründung Esperanzas und ihre späteren Abstammungen.

(word od. pdf herunterladen )

 


Schiffe, die die Einwanderer in 1856 brachten, (Tonnagendaten, Maßnahmen, Gesellschaft, Erbauer, usw.)




Die “Tapera” von Doña Rosa Maziel
(word od. pdf herunterladen )







Details über ein altes Rasthaus auf dem königlichen Wege der  von Santa Fe nach  Hoch Perú  über Santiago del Estero und Salta führte.




Vom Krieg von Heuschrecken und dem Weihnachten 1858

(word od. pdf herunterladen )  


Weihnachten 1858, die ersten Ernten sind anzufangen, plötzlich erscheinen die Heuschrecken in großen Schwärmen im Horizont...



Memoiren Robert Zehnders über die Reise nach Europa zur Kolonie Esperanza



Der Brief des Kolonisten Louis Mettan seiner Verwandten von der Schweiz, über seinen Eindrücken als Kolonist in Esperanza, das Einladen zu ihnen, seinen Schritten zu folgen.
(Jahr 1857)



Der Brief von Wendel Gietz seiner Verwandten über seine Erfahrung als Kolonist in Esperanza
(Jahr 1859)



Die Brennerei von Guillermo Lehmann (1877-1879)
(word od. pdf herunterladen )


Währung Äquivalenzen in Gold in der Provinz Santa Fe und anderen bezüglichen Werte (1859-1888)



Sehen Sie die originale Lage von Familien Gründer in Esperanza im Plan der Kolonie 1856 


Zugang zur W-Seite des Zentrum der Studien und Forschung der Geschichte der Kolonien.
Zentrum der Studien und Forschung der Geschichte der Kolonien

Nachrichten und Aktivitäten des Zentrums Jahr 2003


Museum der Kolonialisierung von Esperanza:
museoesperanza@esperanza.gov.ar


        Nachrichten ubre Ereignisse in Verbindung mit regional Geschichte

        Augusto 2003:
Vortrag des Buches "Geschichte des Progreso, unser santafesinisches Dorf” (Historia de Progreso, nuestro pueblo santafesino")
de Hugo Hülsberg

(Bilder des
Treffen)

Septiembre 2003:

XXV Tage der Archivisten der Provinz Santa Fe 
 
Zugang von hier zu den Protokolle des Stadtrates von Santa Fe (von 1573 bis 1816)

(Integrierte Folge der Protokolle des Stadrates der Stadt Santa Fe von 1573 zu 1816)
 


Andere  in Verbindung Arbeiten und Werke  Historiker und Authoren  über die Geschichte von Esperanza und Departamento Las Colonias


Die Italiener in Esperanza (1871-1914)

Authorin: Prof. Graciela Russi
grussi@arnet.com.ar

museoesperanza@esperanza.gov.ar
(word od. pdf herunterladen )  

José Pedroni (1899-1968)
Biographischen Daten

Kurze Zusammenfassung eines Entwurf der Doktorarbeit
Author: Rudolf Thurner
(word od. pdf herunterladen )
Die Freimaurerei und einige ihrer Fragen;

Esperanza eine exemplarische Erfahrung?
Author: Prof. Leticia Stoffel

Noch verwandtere Seiten...



HISTORISCHE UND KONFESSIONELLE-SITUATION DER MISCHEHE-FAMILIEN, KATHOLISCH UND PROTESTANTEN, IN ESPERANZA UND KOLONIEN UND DER LAUF SEINER BEZIEHUNG,

Pfr. Enzo Pellini-Nagel
pellini_piovesan@bovrilnet.com.ar
(In word o .pdf herunterladen )


Alte Landkarten und letzte Satellitenbilder des Departamento Las Colonias


K
opie eines Planes von den Umgebungen des aktuellen Esperanza: Jahr 1762 Herunterladen: digital1762.dwg (Plan in Format. dwg)
 

Kopien eines Planes von den Umgebungen des aktuellen Esperanza: Jahr 1864
Herunterladen digital1864.dwg
(Plan in Format .dwg)


Herunterladen Sie hier Autodesk Volo View Express und Sie könnten die Pläne vorzustellen. (Umsonst Software)


 Landkarte der Provinz Santa Fe

 (Quelle: Dir. Pcial. de Vialidad)

 

Acceda la carta catastral de Santa Fe a Coronda

Landkarte von 1858

(Katastral-Landkarte der Umgebungen von Santa Fe zu Coronda) Jahr 1858


Aktuelle Landkarte der Provinz Santa Fe (Sektor). Zugang zu: Satellitenbilder des Departamento Las Colonias und andere nächste Gebiete, (Quelle: CONAE)

Plan von Esperanza Gebiet

(Quelle: Municipalidad de Esperanza)

Zugang von hier zu den Gebieten des Departamento


Landkarte der Gebiete des Departamento Las Colonias

 


Genealogische Seiten und Daten über den Ursprung von Esperanza Familien

 


Register der Familien


Typische Rezepte:

Aus den verschiedenen Ursprüngen unserer Vorfahren, enstand einer sehr besonderen kulinarischen Kultur.

Schauen Sie einige typische Rezepte vom Essen der Großeltern, so viel Kreolen als Ausländer,

 


Bild einer Landküche

 


Tatsachen und historische Daten, die gut sein können, die Gegenwart zu interpretieren, ist das heute nicht Folge der Vergangenheit?

The British Packet – Von Rivadavia zu Rosas (1826-1832)


Große Welthistoriker, ihre Vision von: Was ist Geschichte und, wofür dient es?

 



Lucien Febvre
Kämpfe für die Geschichte




"Pueblo en Vilo",
Ein Beispiel der Mikrogeschichte:

Luis González y González
convierte a su pueblo San José de Gracia, Michoacán, pequeña comunidad no mencionada en ninguna historia de México, ni de su Estado, valiéndose para ello de un libro "cuyas páginas dicen más del proceso histórico de la vida mexicana, que mil obras dedicadas a hilar las calamidades palaciegas de las elites"



Die monatliche Spalte des Autors auf Themen des Interesses:

 Mi visión de la Argentina


Über dem Author

Vision vom Argentinien von anderen Argentinier/innen

Vision vom Argentinien von fremden Autoren

Weltthemen:
Febrero-marzo 2003
Paren la guerra - Stop war

 


Trotz allem das, was sie sagen es lohnt sich noch,...

 Besuchen Sie Argentinien, , die touristische Provinz Santa Fe, Verbinden Sie mit ihren Städten und Daten, die es mehr als genug Tourismus in ihnen hat, und halten Sie nicht, um Esperanza-Wiege der argentinische-Kolonialisierung zu besuchen…



 Setzen Sie sich in Verbindung Vereine und Medien von Esperanza

Bringen Sie in Verbindung NGOs und Umwelt Gesellschaften , die für die gemeinsame Versorgung des Planeten kämpfen



Gesellschaftliche Rekonstruktion von Dörfern, die verschwinden

Zugang von hier zu Landschaften von Argentinien:
Provinz von Santa Fe in nützlichen Daten

  
 Die Städte Santa Fe und Rosario und ihre Touristenvorschläge

 


Klicken Sie auf die Daten des Weltwetter irgendwo. Schreiben Sie den Namen der Stadt in die Schachtel

Verbinden Sie, historische Themen zu konsultieren, mit anderen Seiten, von allgemeinem und bibliographischem Interesse, Empfohlende Seiten:


Nationale Akademie der Geschichte

Die Geschichte Argentiniens

Projekt “Biblioteca Clarín Argentina”

Die Geschichte von argentinischen externe Beziehungen

Geschichte des Landes

 
Die Geschichte, die sie uns nicht erzählten (Pacho O'Donnell)

Der Historiker (Felipe Pigna)

Google


Argentinische Geschichte (1900-2000)

Argentinien: Geschichte und Erdkunde  

Virtueller Besuch zum Haus Tucumán

Virtuelles Museum von argentinischen Kennzeichnen

(ERSTES MUSEUM DER GESCHICHTE DER FAHRZEUGEKENNZEICHEN IN ARGENTINIEN)

Monographien

Made by Argentinier

Digitalisierung der historichen Archive

Die Bildergeschichte Santa Fes vom Web (aus der Bilderbank von Florian Paucke )

Geschichte der Pampa Gringa

Geschichte der irischen Auswanderung in Argentinien
Irish Diaspora Studies in Argentina


 Notizen und Veröffentlichungen auf unsere Stelle bezogen

 

Luján Genealogie


Diese Web-Seite wurde von städtischen Interesse von der Gemeinde Rathaus Verordnung 6260 vom 22.  Oktober 2002 erklärt .

 

This site is a member of WebRing.
To browse visit
Here.

 


Anillo de Genealogía Hispana ~ elanillo.com
Unete al Anillo | Lista de Páginas | Página al azar | Anterior | Siguiente

 


Nachschlagen Sie od. Nehmen Sie  an unserem Diskussionsforum teil! eintreten

Besucher Buch: Unterschreiben-Anschauen

Emergencia hídrica e inundaciones en Santa Fe: páginas en donde obtener información

Registros pluviométricos históricos y actuales de la provincia de Santa Fe

ELECCIONES 7 DE SEPTIEMBRE 2003



¡¡¡Feliz Navidad y mejor 2004!!!


________________________________
 Web-Seite Design: Hugo Mario Zingerling

Deutsche Übersetzung: Enzo Pellini-Nagel
hugozingerling@educ.ar
© 2002-2003 Alle Rechte vorbehalten



Diese Web-Seite wird in http://webfehosting.com lokalisiert.

Diese Seite läßt sich gut anschauen mit MS Explorer 4.0 od. höher Resol. 800x600 Farbe Hoher Dichte (16 bits)
© Alle Rechte vorbehalten 2002-2003, Hugo Zingerling